Unser Ergebnis

9.6

(44,200) Abstimmungen
Herausragend

BildBet

Der Sportwettenanbieter BildBet ist ein Joint Venture zwischen BetVictor und der Bild-Zeitung. Das Unternehmen wurde im Jahr 2020 auf dem deutschen Markt eingeführt und hatte zu diesem Zeitpunkt bereits eine Betriebslizenz. Das erleichterte BetVictor den problemlosen Einstieg in die deutsche Sportwettenlandschaft.

Dass sich BetVictor und Axel Springer – die Mutter der Bild-Zeitung – gegenseitig helfen, ist nichts Neues. Beide Unternehmen planen, den deutschen Markt immer weiter zu erschließen und sich in mehreren Schlüsselbereichen zu konsolidieren. Das Ziel hinter dieser Expansion ist es, Sportwettenprodukte in einem der vielversprechendsten Märkte der Welt zu fördern.

 

Boni

Der Sportwettenanbieter BildBet bietet neuen als auch registrierten Spielern verschiedenen Boni.

 

Willkommensbonus

BildBet heißt erstmalige Spieler mit einem Willkommensbonus von 100 % bis zu 100 € herzlich willkommen. Neue Benutzer erhalten diesen Bonus nur, wenn sie mindestens 5 € einzahlen und ihre erste Wette, die sie abschließen, verlieren. 

Der Bonus von BildBet scheint etwas simpel, wenn man bedenkt, dass ein Willkommensangebot Nutzer eigentlich ermutigen soll, die gerade ihre ersten Schritte in der Welt der Sportwetten gehen. Allerdings ist das auch der Grund, warum der Bonus nicht übermäßig hoch ausfällt. Wir meinen, dass der Wert des Angebots mehr als genug ist, um gute Picks zu registrieren und die Wettbedingungen zu erlernen. 

 

Partnerprogramm

Für bereits registrierte Spieler bietet BildBet ein Partnerprogramm. Die Dynamik eines solchen Kompensationssystems ist sinnvoll, da es eine gute Auswahl an Privilegien gewährleistet. Dazu gehören Sonderangebote, Kundenanreize, Spitzentechnologie, kompetente Beratung und mehr.

 

Sicherheit und Vertrauen

BildBet ist ein sicherer Sportwettenanbieter, dessen Webportal von speziellen Verschlüsselungsprotokollen unterstützt wird. Darüber hinaus ist die Marke das Ergebnis des Zusammenschlusses zweier Unternehmen mit großer Erfahrung auf den Gebieten Sport und Wetten: BetVictor und Axel Springer. 

 

Hintergrund zur Marke

Im Vergleich zu vielen anderen Anbietern von Sportwetten ist BildBet noch relativ jung. Die Marke wurde erst im Jahr 2020 registriert. Jedoch garantieren die zwei Giganten dahinter ihre Reputation und Transparenz.

Die Geschäfte von BildBet werden von BetVictor und der Bild-Zeitung gemeinsam verwaltet, wobei jedoch alle Produkte von BetVictor stammen. Schließlich wollte BetVictor den deutschen Markt erobern, um sein Angebot auch hierzulande zu verbreiten. Das gelang jedoch erst durch die Zusammenarbeit mit der Bild-Zeitung. Die bestehende Vereinbarung besagt, dass BildBet nichts anderes als das Portal oder „Tor“ von BetVictor zum deutschen Markt ist. Dies war der Grundstein für die Schaffung der Marke. 

 

Lizenzen von BildBet

Damit ein Unternehmen Sportwetten anbieten darf, benötigt es eine Lizenzierung im jeweiligen Rechtsgebiet. Für Europa ist die Malta Gaming Authority die zentrale Regulierungsstelle für Glücksspiel. Sie hat den Betreiber von BildBet unter der Lizenznummer MGA/B2C/819/2020 seit dem 28. Dezember 2020 offiziell autorisiert.

Darüber hinaus gibt es neuerdings auch eine deutsche Lizenzierungsstelle für Glücksspiel: das Regierungspräsidium Darmstadt. Mit dessen Lizenz ist BildBet doppelt sicher für deutsche Spieler.

 

Wer kann wetten?

Bei BildBet dürfen nur Personen wetten, die mindestens 18 Jahre alt sind und deren Identität über den Verifizierungsprozess belegt wurde. Zudem muss jeder Spieler sicherstellen, dass er in dem Land, in dem er sich befindet, legal Sportwetten abschließen darf. Dafür gleicht BildBet auch den Wohnsitz der Nutzer mit seiner Liste der zugelassenen Länder ab.

BildBet behält sich das Recht vor, nur Spieler zuzulassen, die aus ausgewählten Ländern stammen. Daher ist es nicht ratsam, auf ein VPN oder eine andere Ressource zurückzugreifen, die die IP-Adresse verbirgt. In der Regel bemerken Betreiber dies früher oder später. In einem solchen Fall wird BildBet die Gelder einbehalten und das Konto schließen.

 

Einzahlungen und Auszahlungen

BildBet bietet einige der am weitesten verbreiteten Zahlungsoptionen an. So haben Benutzer die Möglichkeit, Transaktionen über gängige Kanäle wie Debitkarten oder PayPal zu verwalten. Der Betreiber unterstützt auch E-Wallets wie Neteller und Skrill. Alle Transaktionen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sofort bearbeitet werden und durch starke Sicherheitsmaßnahmen abgesichert sind.

Dabei ist egal, ob die Zahlungen über die Desktop-Version oder ein mobiles Gerät veranlasst werden. Die optimierte mobile Version der Plattform und die App sind so konzipiert, dass sie die Verwaltung jeglicher monetärer Operationen ermöglichen.

Die Mindesteinzahlung variiert je nach Zahlungsmethode ein wenig. Für einige Optionen gilt ein Betrag von 5 €, während bei anderen mindestens 10 € eingezahlt werden müssen. Für Auszahlungen sind keine Obergrenzen angegeben. Jedoch muss die Methode dieselbe sein wie bei der Einzahlung.

Einzahlung
Auszahlung

 

Sportarten

BildBet hat ein SportBook mit 20 verschiedenen Disziplinen. Obwohl das Angebot im Vergleich zu anderen Buchmachern nicht so umfangreich ist, punktet es mit der Anzahl der Märkte und der Verfügbarkeit von weniger bekannten Rubriken. Die wichtigsten Sportarten sind: Fußball, Tennis, Basketball und Baseball.

Neben den populärsten Sportarten finden wir auch weniger bekannte, die dennoch genügend Wettenden ansprechen. Viele empfehlen, einen guten Teil der Wetten auf diese Sportarten zu konzentrieren, da das Haus in dieser Hinsicht nicht so viel Wissen hat. Somit steigen die Chancen auf eine lohnenswerte Wette. 

Auch die Anzahl der individuellen Märkte ist überraschend, wobei die Hauptsportarten einen guten Teil der Optionen einnehmen. Für bestimmte Sportarten wie Rugby, Golf, Snooker, Radsport, UFC, Volleyball, Boxen u. a. gibt es jedoch ebenfalls eine ausreichende Anzahl von Spielen.

FußballBasketballTennisHandballRadfahrenBaseballBillardGolf

 

  • Live-Streaming: Der Live-Bereich bietet die Möglichkeit, auf viele der wichtigsten Spiele zu wetten. Natürlich berücksichtigt fast die gesamte verfügbare Berichterstattung die prominentesten Sportereignisse. Einige weniger bekannte Disziplinen erhalten nur zu bestimmten Anlässen besondere Aufmerksamkeit.

 

Unterstützte Geräte: Was bietet der Anbieter bezüglich Kompatibilität?

Wettfreunde sind mit BildBet in der Lage, eine App auf jedes mobile Gerät herunterzuladen, sei es Android oder iOS. Der Betreiber entschied sich für eine funktionale und gut strukturierte App, sowie eine optimierte Web-Version. Dadurch können die Benutzer wählen, ob sie die App herunterladen oder einfach über den Browser ihres Geräts auf die Website zugreifen möchten. 

Die mobile Version zeichnet sich dadurch aus, dass sie keine Kompatibilitätsprobleme aufweist. Durch ihre adaptive Technologie läuft sie unabhängig vom Betriebssystem des Geräts einwandfrei.

MobilePCAppTablet

 

Geschäftsbedingungen

Das Willkommensangebot von BildBet ist an bestimmten Bedingungen geknüpft. Weitere Bedingungen für die Eröffnung eines Kontos sind übersichtlich in den AGB auf der Website dargelegt – jeweils mit einer kurzen Erklärung vor dem eigentlichen Vertragstext.

  • Der Willkommensbonus von BildBet wird nur an Benutzer vergeben, die sich erstmalig auf der Website registrieren und ihre erste Wette verlieren.
  • Die Mindesteinzahlung beträgt 5 €, um das Angebot in Anspruch nehmen zu können. Vor der Einzahlung muss man sich für dieses Angebot anmelden.
  • Verliert man die erste Wette, erhält man 100 % des Wetteinsatzes bis zu 100 € zurück. 
  • Der Bonus darf nicht ohne Rollover ausgezahlt werden.
  • Die Wette mit dem Bonusbetrag muss mit einer Quote von 1,80 abgeschlossen werden. Wetten mit Quoten unterhalb der erforderlichen Quoten gelten nicht für die Bonusfreigabe.
  • Das Bonusgeld kann für Wetten auf beliebige Ereignisse verwendet werden. 
  • Der Bonusbetrag ist 7 Tage lang verfügbar. 
  • Der Bonus wird 1-mal pro Spieler vergeben. Wenn ein Benutzer versucht, das Angebot mehrfach in Anspruch zu nehmen, werden alle Konten wegen Verstoßes gegen die Bonusrichtlinien gelöscht.

 

Support

Der Service von BildBet wird durch einen Agenten bereitgestellt, der alle Affiliates des Betreibers unterstützt. Anfragen können über den Live-Chat gestellt werden, wobei der Support auf Deutsch verfügbar ist. Man kann auch eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden. Eine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme gibt es nicht.

Spieler sollten bedenken, dass Anfragen nur von 10:00 bis 20:00 Uhr MEZ durch das Servicepersonal bearbeitet werden. Innerhalb dieser Zeiten ist es jedoch sehr effizient.

Unser Ergebnis

9.6

(44,200) Abstimmungen
Herausragend